Laternenumzug vom Fernsehen begleitet

Oldenfelder Laternenumzug, das Fernsehen war dabei ........

 und die Kinder riefen für`s Hamburg Journal in die Kamera: „Guten Abend Hamburg!“

 Dass unser dreizügiger Oldenfelder Laternenumzug zu den schönsten in Hamburg gehört, darauf sind wir stolz. Dass wir auch das Fernsehen davon überzeugen konnten, sich das “Spektakel“ mal anzuschauen, zu begleiten und im Hamburg Journal in Bild und Ton darüber zu berichten, ist schon etwas Besonderes.

So begleitete ein Kamerateam den von der Matthias-Claudius-Kirche am Alten Zollweg startende Zug mit vielen Lampion-Kindern in seinen Reihen – angeführt vom Spielmannzug Finkenwerder – bis zum Hannipark, wo ein Lagerfeuer der FF Oldenfelde-Siedlung auf  die “Glühwürmchen“ wartete. Der Regen am Tag hatte die Rasenfläche zwar aufgeweicht, aber das konnte den Kleinen und Großen den Spaß an Getränken und Verzehr nicht verderben. Leider konnte das FS-Team nicht bis zum Abbrennen des brillanten Feuerwerks warten, weil der Filmbeitrag noch in der Abendsendung gebracht werden sollte, wo er dann auch zu sehen war. Das Funkeln am Himmel nahmen Jung und Alt dann voller Begeisterung live wahr und als Erinnerung bis zum nächsten Jahr mit nach Hause.

Ein Dank an dieser Stelle den drei Spielmannzügen, den örtliche Feuerwehren und den Beamten vom PK 38 für ihre Unterstützung bei der Absicherung der Züge.

 GH

 

Zur Foto-Galerie auf das Bild klicken
Zur Foto-Galerie auf das Bild klicken